Menü
Hyundai Ioniq 5
Hyundai

Relaunch der Story- und Newsplattform hyundai.news

Innovative Zeiten seit 1967

Hyundai bedeutet „modernes Zeitalter“. Dieser Name ist Mission und Auftrag zugleich und lässt das Unternehmen seit seiner Gründung immer wieder innovative Wege gehen. So hat der Autohersteller 2020 das Corona Jahr genutzt, um seine Flotte zu modernisieren und zu verjüngen. 20 teils preisgekrönte Modelle und Modellvarianten wurden gelauncht und elektrifiziert. Mit nunmehr einer der jüngsten Flotten Europas will Hyundai bis 2025 zum weltweit drittgrößten Lieferanten von Autos mit Elektro- oder Brennstoffzellen-Antrieb werden. Um dieses Ziel zu erreichen muss auch die digitale Kommunikation innovative Wege gehen. Gemeinsam mit dem Team von Hyundai Motor Europe haben wir einen komplett überarbeiteten Newsroom gelauncht, der mit modernen digitalen Services hilft, Beziehungen zu Journalisten und Influencern nachhaltig zu stärken.

Live ansehen

Besserer Service, bessere Geschichten

Die journalistische Arbeit steht heute vor großen Umbrüchen und Herausforderungen. Die digitale Ära, mit all ihren Kanälen und Medien, erfordert umso mehr verlässliche und hochwertige Informationen. Hyundai.news bietet einen besseren Service für Journalisten, indem Material und Medienassets schneller gefunden und an jeder Stelle heruntergeladen werden können. Bessere Geschichten basieren auf besseren Informationen – das hilft Journalisten genauso wie der Marke.

hyundai.news Twitterstream

„Aimers“ und „Explorers“

Im Konzeptionsprozess untersuchten wir die Bedürfnisse und Arbeitsabläufe von Journalisten genau: Wo sind ihre Pain Points bei der Recherche und der Materialsuche? Auf diese Weise identifizierten wir zwei Gruppen: „Aimers“ und „Explorers“, die sich in ihrer Art der Informationsbeschaffung unterscheiden.

Das Ergebnis: Ein User Experience Design für hyundai.news, das moderne Presse Services und Brand-Storytelling auf neuartige Weise kombiniert und Information mit Inspiration verbindet. Das stimuliert neue Ideen bei den Zielgruppen und erhöht die Wirksamkeit der Plattform.

Was unser Kunde sagt

Thank you all for your great work on this very complex project. I appreciate your patience and resilience and also how you all collaborated to pull this off! I am very happy about the result, and our President also sent a very positive message after Go Live. Under normal circumstances I would have suggested to celebrate this a little!

Jana Uppendahl, Hyundai Motor Europe

Ein neues CMS für alle Märkte

Die technische Basis von Hyundai.news stellt sicher, dass die Plattform für Redakteure leicht zu nutzen ist und skalierbar für unterschiedliche europäische Märkte bleibt. Mit Adobe Experience Manager als Content Management System und ca. 30 redaktionell nutzbaren Komponenten lassen sich Inhalte flexibel darstellen. Das Smart Cropping für 35 verschiedene Auflösungen sowie ein als Web App konzipierter Download Warenkorb verbessern die User Experience sowohl für die Nutzer als auch für Redakteure.

Das User Interface: Flexibel und entwickelbar

Die Grundlage für das Interface der Website bildet ein flexibles Design System. Es nutzt die visuelle Sprache von Hyundai und ermöglicht eine nahtlose User Journey über verschiedene digitale Touchpoints der Marke hinweg. Das Design System schafft zudem Skalierung und Flexibilität für den Rollout in aktuell 9 europäische Märkte mit jeweils eigenen Anforderungen. Und es bietet auch die Möglichkeit, schnell und unkompliziert mit neuen Ideen zu experimentieren.

Ähnliche Projekte