Menü
Kundenportal-Dashboard auf einem Tablet
Frankfurter Buchmesse

Ein völlig neues Kunden­erlebnis

Ein Unternehmen auf seinem Weg in die digitale Welt zu beraten und zu begleiten ist ein besonders spannendes Projekt. Bei der Frankfurter Buchmesse erhielten wir die Aufgabe eine Projekt-Studie für ein modernes Kundenportal zu erarbeiten.

Das Briefing

Die Frankfurter Buchmesse (Frankfurt Book Fair) hat eine über 500-jährige Tradition, die bis zu Johannes Gutenberg zurückreicht. Heute ist die Branche durch die Digitalisierung starken Veränderungen ausgesetzt. Das reicht von den Lesegewohnheiten bis hin zu den technischen Trägern literarischer Werke. Die Buchbranche wird zur Medienbranche und die Frankfurter Buchmesse wird zum zentralen Knoten der digitalen Medienwelt. Das hat auch Auswirkungen auf das Geschäftsmodell der Frankfurt Book Fair selbst – die Messe erfindet sich im Netz neu. Unsere Aufgabe war es, ein zukunftsfähiges Self-Service- und Marketing-Portal für die Frankfurter Buchmesse zu entwickeln. Und damit die Geschäftsprozesse des Unternehmens zu digitalisieren.

vergrößertes Icon
vergrößertes Icon
vergrößertes Icon
Ein Bestellinterface der Buchmesse Markenplattform auf einem Smartphone
Mockup eines Registrierungsformulars

Die Lösung

Unser Ansatz war es, die Plattform als intelligente Mischung aus Markenbildung, E-Commerce und Kunden-Service zu verstehen. Dabei mussten komplexe Abläufe, wie Standbuchung, Katalogeinträge und Messetickets, genau so reibungslos und einfach funktionieren wie ein kontextuelles und profilbasiertes Angebots-Marketing. Einzelne Prozesse wurden wie Apps konzipiert, um in der Benutzung Komplexität zu reduzieren und eine gute Übersicht zu schaffen. Das Ganze basiert auf einer modularen und ausbaufähigen technischen Architektur, die anspruchsvollen Enterprise-Anforderungen entspricht. Dieses strategische Projekt befindet sich aktuell noch in der Entwicklung.

Kundenzitat

shift bündelt in diesem Projekt Kompetenz in Marke, Marketing und Technologie auf einzigartige Weise – ein perfekter Partner für diese anspruchsvolle und strategische Aufgabe.

Katja Böhne, Leitung Marketing Frankfurt Book Fair

Unser Vorgehen

Tests und Prototypen bringen uns dem Ziel näher. Nur eine optimale Nutzbarkeit bringt bei diesem Projekt den Erfolg.

Der shift


Die Frankfurter Buchmesse erhält eine Plattform, über die sie ihr Geschäft digital und aufwandsreduziert abwickelt und gleichzeitig ihre neue Rolle und Positionierung für Kunden erlebbar macht.